selbstgestALTER - Das Älterwerden selbst gestalten

Konzeptentwicklung

Konzeptentwicklung

Individualität und Bedarfsorientierung sind wesentliche Merkmale unserer Konzeptarbeit. Diese führen wir nicht nur intern durch, sondern stehen auch gerne für externe Anfragen zur Verfügung. Zur Erstellung von Konzepten gehören u. a. Recherchearbeiten und Dokumentationen, Ist-Stand-Analysen, die Erarbeitung neuer Handlungsansätze sowie die Erstellung von Handlungsempfehlungen. Ganzheitlich betrachten wir Ihre Ausgangslage und entwickeln kreativ, modern und ideenreich die passende Strategie.

Überzeugen Sie sich selbst!

Die Konzeptarbeit ist die Basis all unserer Tätigkeiten. Insbesondere um Fördermittel für Projekte zu akquirieren, ist es erforderlich, schlüssige Konzepte zu erstellen und entsprechende wissenschaftliche Belege heranzuziehen. Die Qualität unserer Arbeit hängt zu einem großen Teil von der Stichhaltigkeit unserer Konzepte ab.

Für die St. Hedwig-Stiftung haben wir 2016/2017 ein Gutachten zur Versorgungssituation im Nordkreis Vechta erstellt. Darin werden die demografischen Entwicklungen bis 2030 berechnet und Prognosen über zukünftige Bedarfe abgegeben. Ergänzend dazu wurde ein Strategieplan erarbeitet, der Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der Einrichtungen der St. Hedwig-Stiftung enthält. Er dient als Orientierungshilfe und bietet eine Grundlage in Entscheidungsprozessen.

 Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Ihr Ansprechpartner 
Petra Pohlmann
0 44 45 / 98 67 99 902